Niob-Titan und Niob-Zinn Supraleiter

Wir freuen uns, Ihnen Supraleiter Produkte vom Chepetsky Mechanical Plant (CMP) anbieten zu dürfen.

  • Im Rahmen des ITER-Projekts (International Thermonuclear Power Reactor) hat CMP die industrielle Herstellung von supraleitenden Materialien geschafft
  • CMP hat 225 Tonnen supraleitende Drähte aus Niob-Titan-Legierungen (125 Tonnen) und Niob-Zinn-Legierungen (100 Tonnen) für ITER mit einem Durchmesser von 0,73 und 0,82 mm und einer Gesamtlänge von 56.000 km geliefert
  • Produktionskapazitäten ermöglichen die Herstellung von supraleitenden Materialien für den Einsatz in anderen Produkten und Branchen, wie NMR-Tomographen, magnetischen Zügen, Energiespeichern, Magnetabscheidern, Kernmagnetscannern, geologischen Erkundungen, dem Abbau und der Aufbereitung von Mineralien, Hochfeld-Impulsmagneten, Telekommunikation Systemen und andere
Scroll to Top